Grußwort des Projektmanagements

Werter Leser,

 

die Notwendigkeit, eine langfristige Sicherstellung der ärztlichen Versorgung für die Gemeinde Hambühren durchzuführen ist allen klar. Bedingt durch die Einwohnerzahl hat die Gemeinde einen Anspruch auf einen Versorgungsumfang, dem wir sonst in absehbarer Zukunft nicht mehr gerecht werden.

 

Eine solche Planung, mit der notwendigen Nachhaltigkeit für die medizinische Versorgung, ist eine Herausforderung, die ein hohes Maß an Engagement, Verbindlichkeit und Geschick erfordert. Die vergangenen Versuche haben eindrücklich gezeigt, wie schwierig eine Realisierung ist. Daraus haben wir gelernt und sind gestärkt in die neue Planung eingestiegen.

 

In der jetzigen Konstellation, mit der R & S Immobilien GbR, der Verwaltung, den umliegenden Gewerbetreibenden (wie z. B. dem Pflegedienst Wagenknecht und der antares-Unternehmensgruppe), den Synergieeffekten und der infra-strukturellen Lage (Geldinstitut, Lebensmittelhandel, Zahnarzt, etc.) haben wir erstmals eine echte Chance, die Planung auch umgesetzt zu bekommen.

 

Die neue Konzeptionierung reflektiert Nachhaltigkeit und Fortschrittlichkeit. Nachhaltigkeit, weil die neue Planung eine breitere Nutzung des Gebäudes bei hohem Synergiegehalt realisiert (betreutes Wohnen, Gastronomie und Gesundheitsdienstleistungen) und Fortschrittlichkeit, weil sie die Bedürfnisse der zukünftigen Mieter mit einer klaren wirtschaftlichen Transparenz und zukunftsweisenden Raum- und Wohnkonzepten berücksichtigt.

 

Ich freue mich auf unser Gesundheitszentrum Hambühren.

 

Ihr

Jens Woost

antares-apotheken und Servicebetriebe

Gesundheitszentrum Hambühren

antares service GmbH

Bachweg  5

29313 Hambühren

Telefon:   05084 - 987 1214

Telefax:   05084 - 987 1254

Mail: info@antares-service.de

© 2015 -2016  R & S Immobilien GbR